Riemenschnecke (Helicodonta obvoluta (O. F. Müller, 1774)) (zum Steckbrief ...)


Die Riemenschnecke ist die einzige einheimische Schneckenart, bei der die Gehäuse erwachsener Tiere bei einer Gehäusebreite von 11-15 mm und einer Gehäusehöhe von 5-7 mm auf der Oberseite fast völlig flach sind. Die 5-6 Gehäuseumgänge sind sehr eng gewunden.

Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 32673 Beobachtungen
  • 10712 Onlinemeldungen
  • 226 Steckbriefe
  • 1036 Fotos
  • 217 Arten mit Fund
  • 206 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren