Glänzende Tellerschnecke (Segmentina nitida (O. F. Müller, 1774)) (zum Steckbrief ...)


Die rötlichbraunen und stark glänzenden Gehäuse erwachsener Glänzender Tellerschnecken erreichen mit 4 Umgängen eine Höhe von 1 bis 1,5 mm und eine Breite von 4 bis 6 mm. Ihre Oberseite ist flach, ihre Unterseite konvex. Ein Kiel (oder wenigstens eine Kante) befinder sich Oberrand der Umgänge. Der letzte Umgang besitzt im Inneren 2 bis 4 Schmelzleisten, die nach außen durchscheinen. Im Unterschied dazu sind die Gehäuse der Linsenförmigen Tellerschnecke (Hippeuts complanatus) beidseitig konvex, mit einem in der Mitte gekielten letzten Umgang ohne Schmelzleisten im Inneren.

Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 33462 Beobachtungen
  • 11501 Onlinemeldungen
  • 229 Steckbriefe
  • 1152 Fotos
  • 217 Arten mit Fund
  • 206 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren