Donau-Flussdeckelschnecke (Viviparus acerosus (Bourguignat, 1862)) (zum Steckbrief ...)


Spitze Sumpfdeckelschnecke (Viviparus contectus (Millet 1813)) (zum Steckbrief ...)


Die bis zu 57 mm hohen und 40 mm breiten Gehäuse erwachsener Spitzer Sumpfdeckelschnecken unterscheiden sich von denen der Stumpfen Flussdeckelschnecke (Viviparus viviparus) und denen der Donau-Flussdeckelschnecke (Viviparus acerosus) durch die viel stärker gewölbten Umgänge. Ein gutes Unterscheidungsmerkmal von der Stumpfen Flussdeckelschnecke ist außerdem das sehr spitze Embryonalgehäuse (Apex), wenn es noch vorhanden und nicht erodiert ist.

Stumpfe Flussdeckelschnecke (Viviparus viviparus (Linnaeus, 1758)) (zum Steckbrief ...)


Die mit 5,5 bis 6 Umgängen zwischen 20 und 40 mm hohen Gehäuse unterscheiden sich von denen der Spitzen Sumpfdeckelschnecke (Viviparus contectus) durch die stumpfe Gehäusespitze und die nicht so stark gewölbten Umgänge.

Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 32418 Beobachtungen
  • 10457 Onlinemeldungen
  • 225 Steckbriefe
  • 1032 Fotos
  • 217 Arten mit Fund
  • 205 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren