Gemeine Heideschnecke (Helicella itala (Linnaeus, 1758)) (zum Steckbrief ...)


Die Gemeine Heideschnecke ist nur mit einiger Erfahrung sicher von der sehr ähnlichen Rotmündigen Heideschnecke (Cernuella neglecta) und der Weißen Heideschnecke (Xerolenta obvia) unterscheidbar. Manchmal kommen diese Arten sogar gemeinsam in einem Biotop vor. Bei der Gemeinen Heideschnecke ist bei erwachsenen Exemplaren die Endwindung stärker zur Mündung abgesenkt als bei der Weißen Heideschnecke und die Bänder weisen meist ein helleres Braun auf und sind meist auch breiter als die Bänder der Weißen Heideschnecke. Außerdem sind die Gehäuse der Weißen Heideschnecke oft flacher als die der Gemeinen Heideschnecke. Frische Gehäuse erwachsener Rotmündiger Heideschnecken weisen eine rötlich gefärbte Mündungslippe auf, die jedoch bei jüngeren Exemplaren oder stark ausgeblichenen alten Gehäusen noch nicht  bzw. nicht mehr vorhanden ist.

Login
Termine (Archiv)
Statistik
  • 32982 Beobachtungen
  • 11021 Onlinemeldungen
  • 226 Steckbriefe
  • 1084 Fotos
  • 217 Arten mit Fund
  • 206 Arten mit Fotos
  • Liste der Autoren